• Brücke beleuchtet mit einem K65

  • Feuerwehrfahrzeug FEUMOTECH mit LUMAPHORE® 400XL

  • Die neue Serie LUMAPHORE® XL

  • Lichtanlagen K65 und K45

  • Unfallrettungsdienst

  • LUMAPHORE® LED 400XL FÜR NOTDIENSTE

  • Straßenfertiger

  • WARTUNGS- UND REPARATURARBEITEN AN GLEISANLAGEN

  • BELEUCHTUNG EINER GROSSEN AUSSENFLÄCHE MIT LUMAPHORE®LED 1000XL

electric lighting concept

DIE PASSENDE BELEUCHTUNG WÄHLEN

Entdecken Sie die gesamte Produktreihe von ELC. Unsere Kunden sagen uns oft, sie haben ihre Bedürfnisse an die bestehenden Produkte anpassen müssen. Wir entwickeln für Sie Produkte, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zögern Sie nicht, um eine Vorführung unserer Geräte zu bitten

PRODUKTE

Finden Sie hier die übergreifenden Produkt-Familien, die das breite ELC-Angebot ausmachen: LUMAPHORE®LED, Stative und Masten, Zubehör, Akku-LED-Scheinwerfer, mobile Flutlichtmasten und portable

INNOVATIONEN

„Aus der Beobachtung wird die Innovation geboren, nicht aus der Kopie.“ Dieses Zitat von Daniel Rosselat bringt die kreative Kraft hinter jeder Innovation voll zum Ausdruck. Jede Entwicklung muss auch auf die bestehenden Bedürfnisse der Anwender exakt ausgerichtet sein, um angenommen zu werden. ELC prsäsentiert in dieser Rubrik seine neuesten Entwicklungen, neue Geräte und neues Zubehör…

DER LUMAPHORE®

Zuerst gab es Beleuchtungsmasten mit Scheinwerfern und enorm großen eigenen Stromaggregaten. Später kamen die aufblasbaren Geräte aus Stoff wie z.B. Beleuchtungsballons auf. Im Jahr 2007 erschien dann der erste LUMAPHORE®. Jean-Noel GEORGE , der selber viele Beleuchtungsballons verkauft hatte, hatte eine Vision und fasste den Plan, DAS Beleuchtungsprodukt zu entwickeln, das allen Anforderungen in Bezug auf Mobilität, extreme Robustheit, geringen Energiebedarf, einfachste Anwedung und Windbeständigkeit gleichzeitig gerecht wurde. Da er eng mit den Feuerwehren, den Sicherheitsorganen und der Bauindustrie zusammenarbeitete, musste das neue Gerät folgende Merkmale beinhalten:

-Leistungsstark und mobil einsetzbar

-geprüft nach IP65 und IK10-Standards

-Sofortstart und Neustart möglich, auch bei Betriebstemperatur voll bedienbar

-windbeständig

-mehrere getrennte Lichtquellen, die die ständige Beleuchtung des Arbeitsbereiches sicherstellen

-robust, um von den Rettungsmannschaften auch unter schwierigsten Bedingungen dauerhaft eingesetzt zu werden

-wirtschaftlich: gar kein oder äußerst geringer Wartungsaufwand, sehr niedrige Ersatzteilkosten

-ökologisch: dank des geringen Energieverbrauchs und der hochwertigen Bauteile sehr nachhaltig

Nach zahlreichen Tests, technischen Berechnungen und einigen Prototypen war der LUMAPHORE® geboren.

Hohe Ergiebigkeit

Die LUMAPHORE®-Produktreihe ermöglicht es, Bereiche von 400 m² bis 6000 m² effektiv zu beleuchten. Dank der Qualität der verwendeten LEDs und der Entwicklungen an unseren AC-Direktmodulen (ohne Treiber) haben unsere LUMAPHORE® eines der besten Verhältnisse Lichtleistung/Leistungsaufnahme (Lumen pro Watt).

Die Produktreihe LUMAPHORE® ist handlich, einfach aufzustellen und schnell einsatzbereit. Genau so schnell und einfach wird sie wieder entfernt. Man muss nicht warten, bis das System abkühlt, weder für Handhabung noch Verstauung.

Die Produktreihe LUMAPHORE® kann über Stromnetz, Akku, Umrichter oder Aggregat verwendet werden.

Bewährt unter schwierigsten Bedingungen

Die Produkte von ELC werden meist unter schwierigsten Verhältnissen eingesetzt. Die Qualität der verwendeten Materialien, ihre Verarbeitung und auch die Aufbewahrungs- und Transportverpackung dürfen keinerlei Schwachstellen aufweisen.(IK-10 –Abnahme).
Alle LUMAPHORE®-Geräte werden inunseren Produktionsstätten in Frankreich hergstelllt und vor dem Versand einzeln getestet..

Geringer Energiebedarf

Die LUMAPHORE®LRD-Serie ist noch deutlich energiesparender als ihre Vorgängerserien. Das Modell 300XL hat bei  45800 lm nur eine Stromaufnahme von 355 W. Beim Einschalten gibt es keine Stromspitze und ein Stromgenarator für 1000W (Beispiel Honda EU10i) kann problemlos für 2 Einheiten gleichzeitig verwendet werden.

 

Die Wartung ist minimal. Es müssen nur umgebungsbedingt in bestimmten Abständen von Hand die wiederwendbaren Filter gereinigt werden.

.

Recycling

Für den Umweltschutz zeigt unser Unternehmen ein besonders starkes Engagement.

Ein ökologisch verantwortungsbewusster Ansatz arf kein leeres Wort sein, wsenn wir unseren Kindern

die Erde als funktionierendes Erbe hinterlassen wollen. Ein Hersteller von Beleuchtungstechnik, der

„professionelle Elektro- und Elektronikausrüstung“ im Sinne von Artikel R.543-174 des

Umweltschutzgesetzbuches herstellt, muss seinen Verpflichtungen zur Organisation der Finanzierung

der Entsorgung und Behandlung von professionellen Elektro- und Elektronikgeräten (WEEE Pro), die er

in Verkehr bringt, nachkommen.

Daher wurde ELC Mitglied von ESR (ehemals Recylum). Das Recycling von Elektrogeräten trägt dazu bei,

Natürliche Ressourcen zu schonen und das Risiko von Verschmutzungen zu vermeiden. ELC finanziert das

ESR-Recycling über WEEE Pro, der elektrische Beleuchtungsgeräte kostenlos zurücknimmt, d.h. die LUMAPHORE

-Serie und unsere LED-Schweinwerfer. Für die Akkus in unseren Scheinwerfern sind wir auch Mitglied von SCRELEC.

Beleuchtungslösungen

ELC, Entwickler des Lumaphore®, ist ein international bekannter Hersteller von innovativen Beleuchtungslösungen.

Aktuelle

OBEN